Mehrzweckgebäude Einsteinstraße

Jugendfreizeitstätte, Straßenreinigungsdepot, Büros und Sozialwohnungen.

 

"... das Projekt 'Internationales Jugendzentrum' ist von einer besonderen Problemstellung geprägt.

Das Haus zeigt, dass selbst unterschiedlichste Nutzungsanforderungen - Jugendarbeit des Sozialreferats einerseits und technischer Betrieb des Baureferats andererseits - mit Hilfe eines straffen Planungskonzepts sehr gut unter einem gemeinsamen Dach erfüllt werden können.

Ein offen gestalteter Freibereich und gläserne Anbauten prägen das für den Stadtteil wichtige Gebäude... "

aus: Hochbau 1996, Broschüre der LH München


Zusammenarbeit mit Birgit und Karl Sorge
Baujahr: 1987 - 1989
Nutzfläche: 2.174 m²
Umbauter Raum: 16.022 m³
Planung und Oberbauleitung