Sanierung Wohn- und Geschäftshaus Landsberg

Ausbau eines Dachgeschosses und Sanierung eines Wohn- und Geschäftshauses.

 

Auf das späte 17. Jahrhundert geht das Erscheinungsbild des Wohn- und Geschäftshauses zurück.
Das im Laufe der Zeit mehrfach zum Teil unsachgemäß umgebaute Gebäude wurde von Grund auf saniert, die notwendigen statischen Einbauten vorgenommen und das zweigeschossige Kehlbalkendach zu einer Wohnung ausgebaut, wobei die Hölzer des Dachstuhls von 1691 sichtbar sind.
Nach dem Umbau befindet sich im Erdgeschoss ein Laden und ein Cafe mit einer Sonnenterasse, in den weiteren Geschossen Wohnungen.


Jahr: 2006 - 2007
Nutzfläche und Gewerbe: 365 m²
Umbauter Raum: 3.660 m³
Mitarbeiter: Jan Pfeiffer
Planung und Bauleitung