Doppelhaus B. bei München

Auf einem Eckgrundstück wurde ein "villenartiges" Doppelhaus mit Walmdach errichtet. Jedes Geschoß hat einen Zugang ins Freie (Garten, Balkone, Dachterrassen). Das Gebäude wird mittels moderner Brennwerttechnik und einer Solaranlage versorgt. Anstelle von Garagen wurden Car-Ports aus Holz gebaut, die entweder mit Glas oder einem Gründach eingedeckt sind. Der Eingangsbereich beider Haushälften wurde mit einer filigranen Glas-Stahlkonstruktion überdeckt.

Baujahr: 2000 - 2001
Wohnfläche: 234 m²
Umbauter Raum: 1.343 m³
Mitarbeiter: Sascha Kohmann
Planung und Bauleitung