Haus H.

Zweifamilienhaus für eine Wohngemeinschaft.

Ein Haus, das sowohl als Wohngemeinschaftshaus, als auch - durch kleinere Umbauten - als Zweifamilienhaus nutzbar ist.

Sämtliche verwendeten Materialien entsprechen den gewünschten baubiologischen Anforderungen. Bewusster Umgang mit Energie und Umwelt durch den Einbau einer Solar-, Regenwassernutzungs- und Photovoltaikanlage.


Baujahr: 1999 - 2000
Wohnfläche: 250 m²
Umbauter Raum: 1.600 m³
Planung und Bauleitung